Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Geltungsbereich / Allgemeines
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) gelten für Geschäfts- Partner  und finden auf alle Leistungen des MIBA Milchprodukte AG Angebotes Anwendung. 

Preise
Die aufgeführten Preise verstehen sich freibleibend, exkl. Mehrwertsteuer und können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden.

Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt grundsätzlich franko Domizil per Camion  und gemäss Tourenplan von Montag bis Samstag bei einer Bestellung ab CHF 150.-. 

Mit der Entgegennahme der gelieferten Ware gehen Nutzen und Gefahr auf den Kunden über.

Kleinstlieferungen
Beträgt der Faktura-, bzw. Abladewert weniger als CHF 150.- pro Lieferung, wird Kleinmengenzuschlag von CHF 30.- belastet. Der Kleinmengenzuschlag wird nicht erhoben, wenn die Ware abgeholt wird.

Bestellungen / Informationen
Bestellungen müssen grundsätzlich am Vortag der Lieferung bei uns eingegangen sein:

Für Lieferung von Dienstag bis Samstag:
- Bestellung per Telefon bis am Vortag 16:30
- Bestellung per Online-Shop, Fax, Email oder Tonband bis am Vortag 23:59
Für Lieferung am Montag:
- Bestellung per Telefon bis Freitag 16:30        
- Bestellung per Online-Shop, Fax, Email oder Tonband bis am Vortag 23:59

Bestelländerungen oder -annullationen können nur bis 15:30 am Vortag der Lieferung angenommen werden. 

Bestellungen können per Online-Shop, Fax, Telefon oder Tonband (für Telefon während der Öffnungszeiten vom 07:00 bis 16:30) erfolgen. 

Reklamationen
Der Kunde verpflichtet sich grundsätzlich zur Abnahme der bestellten Ware. Die Mengen und die Beschaffenheit der gelieferten Ware sind sofort nach Erhalt zu prüfen und allfällige Mängel spätestens nach 1  Arbeitstag, inklusive Liefertag (Montag bis Samstag), MIBA Milchprodukte AG zu melden. Fehlerfreie, korrekt gelieferte Ware wird durch MIBA Milchprodukte nicht zurückgenommen. Das gleiche gilt für angebrochene Gebindeeinheiten oder Produkte mit abgelaufener Haltbarkeitsfrist. Nach diesen Fristen eingehende Reklamationen können nicht mehr berücksichtigt werden.


Material Verleih 
Das Mietmaterial - Raclette Ofen und Fonduegeschirr Set (6 Garnituren) - bleibt Eigentum der MIBA Milchprodukte AG und muss nach Gebrauch retourniert werden.

Der Kunde trägt von der Übernahme bis zur Rückgabe die Verantwortung für unsere Leihware. Die Rücknahme erfolgt zunächst unter Vorbehalt. Exakte Bruch- und Fehlmengen können erst nach erfolgtem Reinigungsprozess ermittelt werden. Allfälliger Bruch, Verlust und Beschädigungen werden mit dem Neupreis verrechnet, respektive werden die Reparaturkosten von der MIBA Milchprodukte AG dem Kunden in Rechnung gestellt. Ein Fremdersatz wird nicht angenommen. 

Zahlungsbedingungen
Rechnungen sind innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum zu bezahlen. Mit dem Ablauf der Zahlungsfrist kommt der Kunde ohne besondere Mahnung in Verzug. Gegenüber Forderungen der MIBA Milchprodukte AG ist die Verrechnung von Gegenansprüchen ausgeschlossen.

Verspäteten Zahlungen
Ab der 2. Mahnung werden CHF 30.- Mahnspesen belastet.

Spezifikationen
Die Spezifikationen werden durch den Produzenten auf dem Produkt.
MIBA Milchprodukte AG nimmt keine Veränderung an diesen Spezifikationen vor und lehnt jegliche Haftung in diesem Zusammenhang ab.

Gerichtsstand
Alle Streitigkeiten sind durch die ordentlichen Gerichte an der MIBA Milchprodukte AG zu beurteilen.
Es ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar.

Version: Dezember 2017
 

Geschäftsadresse
MIBA Milchprodukte AG
Postfach 430
Andlauring 30B
CH-4147 Aesch

Tel. +41 61 690 90 60
Fax +41 61 691 29 42

www.miba-aesch.ch
info@miba-aesch.ch